Ulmer Stimmungsbild in der 2. Version

Mitarbeiterbefragung - Ulmer Stimmungsbild

Das Ulmer Stimmungsbild ist direkt aus der Praxis heraus entstanden mit dem Anspruch möglichst ohne große Umwege konkrete und vor allem valide Verbesserungsportentiale zu erhalten.

Es geht innerhalb der Mitarbeiterbefragung gezielt auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens ein. Gleichzeitig bietet es einen bewährten Standard für allgemeingültige Zusammenhänge.

Das Ulmer Stimmungsbild besteht aus 7 Kerndimensionen mit jeweils 5-8 Aspekten und jeweils einer kumulierenden Metafrage. Ergänzt wird das Modell um die Meta-Dimension „Kommunikation und Information“ zur Identifikation von fehlenden/fehlerhaften Informations- bzw. Kommunikationsketten auf und zwischen den Ebenen Team, Führungskraft, Unternehmen/Organisation und Management.

Darüber hinaus bietet das Ulmer Stimmungsbild optional die Bildung von vier interessanten Indikatoren:

  • Agilität & Zukunftsgestaltung
  • Next Generation Indicator
  • Enablement Indicator
  • Engagement Indicator

Zusätzliche optionale Dimensionen zu Prozessen, Kundenorientierung, Gesundheit und Betriebsrat machen das Modell komplett.

Sprechen Sie uns auf das Ulmer Stimmungsbild an!