Mitarbeiterbefragung Übersicht

Mitarbeiterumfragen: Planung

Als erfahrener Partner übernehmen wir die Durchführung Ihres 360-Grad-Feedbacks – von der Zielsetzung bis hin zu den Maßnahmen.

Kontakt

Ziele und Informationsbedarf bei Mitarbeiterumfragen

In einem Start-Workshop definieren wir mit Ihnen gemeinsam die Ziele und den Informationsbedarf der geplanten Mitarbeiterumfrage. Dabei werden wahrgenommene Indikatoren (z.B. Fluktuation, Krankenstand, Flurfunk, etc.) und die praktischen Nutzungsmöglichkeiten der späteren Ergebnisse berücksichtigt. Im Hinblick auf die Projektziele und den Informationsbedarf wählen wir gemeinsam die entsprechenden Schwerpunkte der Mitarbeiterumfrage aus.

Festlegung der Rahmenbedingungen

Ihre Mitarbeiterumfrage kann online, auf Papier oder kombiniert erfolgen. Wir unterstützen Sie dabei, die richtige Methode hinsichtlich Erreichbarkeit, Kosten und Ziele zu wählen. Bereits im Vorfeld stimmen wir alle Details zur Mitarbeiterumfrage mit Ihnen ab, wie z.B. Mengengerüst, unterschiedliche Sprachen, Logistik, Beginn der Befragung, Einladung der Teilnehmer, zeitlicher Rahmen der Durchführung etc. So können Sie frühzeitig auf die Fragen Ihrer Mitarbeiter, Kollegen oder Vorgesetzten zur Mitarbeiterumfrage reagieren.

Festlegung der Ergebnisberichte der Mitarbeiterumfrage

Bereits in der Planung Ihrer Mitarbeiterumfrage erfolgt die Festlegung der Ergebnisberichte und Auswertungen. Eine fehlende Planung führt zu einer nicht bedarfsgerechten Auswertung. Gemeinsam legen wir fest, welche Organisationseinheiten bzw. Personen welche Ergebnisse erhalten und klären die Inhalte der Reports und die Differenzierungen z.B. nach Geschäftsbereichen, Abteilungen oder andern Merkmalen.

Anonyme Mitarbeiterbefragung

Anonymität ist das wichtigste Erfolgskriterium Ihrer Mitarbeiterumfrage: Werden Anonymität und Sanktionsfreiheit nicht vertraut, dann führt das zu wenigen und verzerrten Ergebnissen. Anstatt das Betriebsklima zu messen wird es negativ beeinflusst.

Wir sprechen mit Ihnen die Möglichkeiten zur Gewährleistung einer anonymen Mitarbeiterbefragung ab. Im Rahmen des Ulmer Stimmungsbildes fassen wir Abteilungen mit z.B. weniger als 5 Mitarbeitern vorab zusammen und anonymisieren freie Textantworten. Sowohl bei Online- als auch Papierbefragungen gewährleisten wir die anonyme Mitarbeiterbefragung in jedem Schritt des Feedbackprozesses.

Einbindung aller Projektbeteiligten inkl. Betriebs- / Personalrat

Durch Teilnahme der Vertreter von Personalabteilung, Betriebsrat, Mitarbeitern und Geschäftsleitung am Workshop bauen wir in einer Diskussion der unterschiedlichen Interessen Vorbehalte und Ängste gegenüber der Mitarbeiterumfrage ab. Dabei gehen wir mit den verschiedenen Einwänden aller Beteiligten konstruktiv um und gewinnen deren Akzeptanz für Ihre Mitarbeiterbefragung.


Das Ulmer Stimmungsbild

Als eines von wenigen Modellen ist das Ulmer Stimmungsbild nicht aus grauer Theorie, sondern direkt aus der Praxis heraus entstanden. Es geht innerhalb der Mitarbeiterumfrage gezielt auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens ein. Gleichzeitig bietet es einen Standard für allgemeingültige Zusammenhänge, wie z.B. die Wirkung von einzelnen Aspekten bis hin zu den Indikatoren (Fluktuation, Krankenstand oder Gerüchten). Im Follow-up Prozess differenzieren wir nach faktenbasierter Wahrnehmung und der Wirkung Ihrer Kommunikation und Information. Dem Ulmer Stimmungsbild liegt ein standardisierter Fragenkatalog zugrunde, auf den wir im Rahmen der Fragebogenentwicklung zugreifen können.

Alternativ können wir auch ein anderes geeignetes Modell mit entsprechendem Fragebogen umsetzen. Hierzu bieten wir auch die Prüfung eines bestehen­den Fragebogens der Mitarbeiterumfrage hinsichtlich Zielsetzung, Teilnehmerakzeptanz und Qualität der Erhebung an.

Mitarbeiterbefragung - Unsere Leistungen

  • Startworkshop zur Klärung von Zielsetzung und Informationsbedarf
  • Durchführungskonzeption
  • Fragebogenentwicklung
  • Unterstützung zur Teilnehmerkommunikation
  • Durchführung der Befragung (Online, Papier, Hybrid)
  • Reporting
  • Empfehlung von Follow-up Maßnahmen

Broschüre

In unserer Broschüre sind alle Informationen kompakt zusammengefasst.

Download (PDF 2 MB)

Leitfaden

So planen Sie Ihre Mitarbeiterbefragung in der Praxis.

Download (PDF 192 KB)

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen oder möchten weitere Informationen erhalten? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontaktieren Sie uns