Aktuelles

Überarbeitetes Kompetenzmodell für Führungskräfte-Feedback

Das Ulmer Kompetenzmodell II

Das Ulmer Kompetenzmodell versteht sich als ein Modell für zukunftsfähige Führungen und Zusammenarbeit für Führungskräfte aller Hierarchieebenen sowie optional für Schlüsselpersonen in Stabsstellen und Projektleiter.

Es berücksichtigt dabei u.a. den Wunsch nach eigenständigen Mitarbeitern, einem innovationsfördernden Klima (Kompetenzfeld „Zukunftsgestaltung und Agilität“), der Attraktivität für neue Generationen von Mitarbeitern („Next Generation Index“) und der Vorstellung, über authentisches Verhalten nachhaltige Beziehungen, stabile Teamstrukturen und eine Vernetzung zwischen den Organisationseinheiten zu erreichen. Darüber hinaus wird zwischen der Führung und Entwicklung des Einzelnen („Empowerment“) und der des Teams unterschieden.

Die Kompetenzfelder, Kompetenzen und daraus abgeleiteten Fragen sind praxiserprobt und derart arrangiert, dass sich im Follow-up einfach konkrete Potentiale leicht ablesen und verorten lassen. Übrigens lässt sich das Ulmer Kompetenzmodell einfach an bestehende Leitbilder anpassen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Career Day an der Universität Ulm

Wir sind dieses Jahr am Career Day an der Universität Ulm mit einem Stand vertreten. Komm‘ vorbei und informiere dich über deine Entwicklungsmöglichkeiten als Informatiker und Medieninformatiker bei Inworks.

Wann? Donnerstag, 23. November 2017

Wo? Forum der Universität Ost (Lageplan)

Wir freuen uns auf dich!

Beschwerdemanagement Fachkonferenz

Auch dieses Jahr werden wir wieder auf dem Beschwerdemanagement-Kongress des Versicherungsforums Leipzig als Aussteller teilnehmen:

Veranstaltungsort: Leipziger Foren, Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Beginn: 28. September 2017, 10:00 Uhr

Ende: 29. September 2017, 15:30 Uhr

Zahlreiche Unternehmen aus der Versicherungsbranche und vergleichbaren Branchen berichten von ihren Erfahrungen im Beschwerdemanagement. Dabei erhalten Sie z.B. einen Einblick wie moderne Technologien beim Beschwerdemanagement nützlich sein können. Interaktive Workshops runden den Kongress am zweiten Tag ab.

Besuchen Sie uns an unserem Stand. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr Informationen erhalten Sie hier

Inworks – Webseite in neuem Design

Wir freuen uns Ihnen unsere Webseite in verändertem Design zu präsentieren.

Im Gegensatz zur vorherigen Version, haben wir uns entschieden mehr Screenshots und Bilder unserer Softwares und Leistungen zu präsentieren. Zudem sind die Informationen nun übersichtlicher aufbereitet.

Wir arbeiten verstärkt daran, die Webseite kontinuierlich zu verbessern. Sie können uns helfen, indem Sie uns Ihre Meinung z.B. über den Feedback-Button unten auf der Seite mitteilen. Schreiben Sie uns gerne, was Ihnen gut oder weniger gut gefällt.

Intrafox: Systemseitige Schnittstellen

Intrafox verfügt über eine Vielzahl an systemseitigen Schnittstellen und bietet damit zahlreiche Optionen für einen Datenaustausch und eine hohe Flexibilität. So realisieren wir z.B. den bidirektionalen Datenaustausch mit Ihrem ERP oder CRM System, den Export von individuellen Reports sowie die Vorgangsdarstellung auf externen Plattformen.

Durch die Schnittstellen können nahezu alle Drittsysteme, z.B. ERP- oder CRM-Systeme  angebunden werden. So haben Sie die Möglichkeit per Knopfdruck oder komplett automatisiert Daten, wie beispielsweise Kunden- oder Artikeldaten von anderen Systemen an Intrafox zu übermitteln. Natürlich können Daten auch ohne Anbindung an Drittsysteme einfach als Datei importiert bzw. exportiert werden.

Die Schnittstellen werden via Viper, einer integrierten Programmierschnittstelle mit der gleichnamigen objektorientierten Skriptsprache, angesteuert. Viper wird in einer sicheren sogenannten „Sandbox“ ausgeführt. Einige Schnittstellen werden auch direkt über die Administrations- oder Benutzeroberfläche genutzt.

Inquery Survey Server – Neue Version 10.2

Der Inquery Survey Server, die Softwarelösung für die komplette Durchführung von betrieblichen Befragungsprojekten, erscheint in der Version 10.2.

Dabei haben wir den Fokus auf Responsive Fragebögen gelegt. Damit erreichen Sie nun eine optimale Darstellung Ihres Fragebogens auf allen mobilen Endgeräten.

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Kundenbetreuer auf, wir informieren Sie gerne.

Lassen Sie keine Zeit verstreichen und holen Sie sich jetzt die aktuelle Version.

inquery-releaseinfo-10-2

Intrafox Best Practice

Kennen Sie schon unsere neuen Features und Best-Practice-Funktionen in Intrafox? Hier stellen wir Ihnen ein paar neue, arbeitserleichternde Funktionen vor. So erledigen Sie Ihre Aufgaben mit der QM-Software noch einfacher.

Portalbenutzerlizenzen

Stellen Sie Ihren Mitarbeitern einen Zugang zum Portal bereit, in dem sich alle für den Mitarbeiter relevanten Vorgänge befinden. So erhält beispielsweise Ihr Niederlassungsleiter nach dem Login im Portal alle Beschwerden, die seine Filiale betreffen. Der Mitarbeiter hat durch die Kommentarfunktion jederzeit die Möglichkeit, sein Feedback zur Beschwerde abzugeben. Durch die Portalbenutzerlizenz erhält der Mitarbeiter einen einfachen und schnellen Zugriff auf die ihn betreffenden Vorgänge, ohne dass er Zugriff auf die komplette Software benötigt.

Bearbeitungszeit übersichtlich anzeigen

Definieren Sie für Ihre Vorgänge in Intrafox eine Bearbeitungszeit. Innerhalb des Beschwerdemanagements beispielsweise kann je Beschwerdekategorie eine optimale Bearbeitungszeit hinterlegt werden.

Damit die Beschwerden mit langer Bearbeitungsdauer sofort ersichtlich werden, können diese nun übersichtlich per Ampelsystem in Intrafox dargestellt werden. Beschwerden, die in der vorgegebenen Zeit abgeschlossen wurden, werden grün, kleinere Überschreitungen werden orange und eine längere Bearbeitungsdauer wird rot dargestellt. Selbstverständlich können Sie Ihre Vorgänge auch nach der Bearbeitungszeit auswerten.

Externe Stellungnahmen

Wenn Sie Intrafox gehostet haben, können Sie die Funktion „Stellungnahme anfordern“ auch für externe Kontakte nutzen. So haben Sie eine weitere Möglichkeit z.B. mit dem Beschwerdeführer oder externen Ideengeber in Kontakt zu treten und können einfach eine Abgabefrist hinterlegen.

Auditmanagement: Fragenkatalog filtern

Ihre Auditfragen können Sie nun nach „Feststellungen“ sortieren. So erhalten Sie schnell eine Übersicht. Filtern Sie beispielsweise alle negativ beantworteten Auditfragen heraus und ordnen Sie diesen Maßnahmen zu.

Neuer Erfahrungsbericht: Reklamationsmanagement mit Intrafox Dr. BABOR GmbH & Co. KG

BABOR, Hersteller von professioneller Hautpflege, legt großen Wert auf Qualität. Um Qualitätsabweichungen und Lösungsmöglichkeiten noch besser zu identifizieren, war das Unternehmen auf der Suche nach einer Reklamationsmanagement Software.

Die neue Software soll die Erfassung und die Verfolgung von Abweichungen für alle Mitarbeiter massiv erleichtern sowie die Bearbeitung, Auswertung und Analyse für die Qualitäts-Bereiche verbessern. Nach den ersten Gesprächen mit Inworks fiel die Wahl auf Intrafox.

Lesen Sie hier, wie BABOR Intrafox nutzt…

Inworks GmbH

Veranstaltung: Deutscher Qualitätsmanagementkongress

Der Kongress vermittelt den Teilnehmern Neuerungen und aktuelle Themen aus dem Bereich Qualitätsmanagement. Durch den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander wird die Veranstaltung abgerundet. Die Schwerpunktthemen des Kongresses sind dieses Jahr u.a.:

  • ISO 9001:2015 – Praktische Umsetzung im Unternehmen
  • Compliance und die Bedeutung für das QM
  • QM: Verbessert Service und macht Dienstleistung erfolgreich
  • Zuverlässigkeitsmanagement im Entwicklungsprozess

Wir werden als Aussteller an dem Deutschen Qualitätskongress teilnehmen. Besuchen Sie uns!

Wann: 29. & 30. November 2016
Wo: Hotel Freizeit In, Göttingen

Wir freuen uns auf Sie!

Intrafox – Neue Version 4.6

Die neue Version 4.6 bietet Ihnen wieder zahlreiche neue Funktionen: Versenden Sie bei der Anforderung von Stellungnahmen automatisch eine Informations-E-Mail an eine dritte Person und laden Sie mehrere Dokumente nun bequem per Drag & Drop hoch. Außerdem haben Sie mit der neuen Version die Möglichkeit Intrafox z.B. auch in Spanisch oder Portugiesisch zu verwenden.

Holen Sie sich jetzt die aktuelle Version. Sprechen Sie uns darauf an.

Alle Highlights haben wir im PDF-Dokument für Sie zusammengefasst (PDF 288 KB)